Lösungen

Eine Plattform – viele Anwendungen

Die  digitale Transformation realer Räume schreitet schnell voran und der Einsatz digitaler Zwillinge wird immer breiter. Unsere Technologie schafft Möglichkeiten, die von einfachen Besucher Showcases über Lernspaces, Architektur, Versicherung bis hin zu CAFM und Smart Industry reichen. Die Features sind vielseitig kombinierbar.

POIs mit Workinstruktionen und Facility Management

Smart Industry / CAFM / Showcases

Für mittelständische Betriebe ergeben sich durch unsere Software handfeste Vorteile und budgetschonende Lösungen mit konkretem ROI (Return On Investment). Schulung, Wartung, Störungsszenarien und Fehlerbehebung, können alle mit geringem Aufwand verwaltet werden. Lehrlinge, Mitarbeiter, Facility Manager und Externe müssen nicht mehr nachfragen, sondern holen sich notwendige Infos im virtuellen Zwilling.

Innerhalb des digitalen Zwillings sie sich mittels einer Minimap orientieren und auch verschiedene ‘Points of Interests’ kreieren. Je nach Berechtigung geben ihnen diese Punkte Informationen, etwa zu bestimmten Maschinen.

Der digitale Zwilling ist das Nervenzentrum eines Betriebes, wo alle Informationen abrufbar sind. Es braucht kein Ordnersystem mehr, sondern einfach einen 3D-Rundgang. Dabei findet man alle Infos an dem Platz, wo sie sich auch in der realen Firma befinden.

Die Gebrauchsanleitungen sind innert kürzester Zeit erstellt und der Spassfaktor ist gross – beispielsweise als «Schritt-für-Schritt-Videos», mit Text ergänzt,  auf allen Geräten oder per AR-Brillen von fern und nah abrufbar.

Virtual Staging

Kunst / Museen / Events

Statten Sie Ihren virtuellen Raum mit Objekten ihrer Wahl aus. Ob digitaliserte “real world”-Objekte oder digital kreierte dreidimensionale Gegenstände, die Möglichkeiten sind beinahe unbegrenzt. Möbilieren Sie die Büroräumlichkeiten Ihres neuen Geschäftssitzes, optimieren Sie virtuell Produktionsprozesse in Fertigungsstätten, gestalten Sie Ihre Eventlocation für den nächsten Anlass zusammen mit Ihrem Kunden, richten Sie Ihre Gallerie für die nächste Ausstellung ein oder fügen Sie ein ganzes Haus in eine Landschaft ein.

Virtualisierte Lernprozesse

Bildung / Schulung

Der 3D virtuelle Lernraum verbindet Kompetenzorientierung, Individualisierung, Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Er orientiert sich an Prinzipien des selbst organisierten Lernens mit der Option spieltypische Elemente einzufügen (Gamification). Dabei wird den Lernenden viel Freiraum für eigenverantwortliches Training geboten. Es hat sich gezeigt, dass der Ansatz signifikante Verbesserungen in Bereichen wie Benutzermotivation, Lernerfolg und ROI bringt. Der Einsatzbereich reicht von der Mitarbeiterschulung über Kundenbindung bis hin zu Lehr- und Schulausbildung und kann bei Bedarf via SCORM in bestehende eLearing Systeme eingebunden werden.

Immobilien und Venues

Verkauf / Vermietung / Präsentation

Die Digitalisierung der Immobilienbranche wurde in den letzten Jahren enorm  beschleunigt. Das Ergebnis ist, dass Makler und Hausbesitzer mehr Kapazität gewinnen, Geschäfte schneller abschließen können und mehr Menschen mit weniger Bürokratie bewegen.

AKROTONX Showcases sind die Premium Lösung für Immobilienmodellierung, individuelle Präsentation und virtuelle Walktroughs. Virtuelle Hausbesichtigungen bieten ein ansprechendes, interaktives Benutzererlebnis und können jederzeit auch ohne Termin zugänglich gemacht werden. Unser AX Workshop bietet auch die Möglichkeit, die Immobilie online individuell zu präsentieren.

Weisen Sie nach Belieben mit POIs auf interessante Aspekte hin. Lassen Sie Ihre Besucher im virtuelle Raum selber Vermessungen vornehmen. Exportieren Sie hochauflösende Bilder direkt aus dem AX Workshop.

Vom VR Objekt zum 3D Modell

Rennovation und Restauration

Digitale Zwillinge sind ein kostengünstiges Werkzeug bei Rennovations- und Restaurationsprojekten. Der Scan dokumentiert einerseits bildlich den Ist-Zustand, bevor die Arbeiten beginnen, andererseits lassen sich daraus detailgetreue, milimetergenaue Grundrisspläne und 3D Modelle generieren, ohne dass Sie dafür teure Zeichner anheuern müssen. Der Arbeitsprozess und Dokumentationsprozess wird daduch auf mehreren Ebene erheblich vereinfacht.

3D Lidar Laser Scanning

Architektur im Milimeterbereich

In der Planung hat die Digitalisierung voll Einzug gehalten. Dabei sind 3D Gebäudemodelle ein zentraler Aspekt. Bestehende Bauten werden mit Lidar Scanner erfasst. Aus der “Datenpunktwolke” wird anschliessend das milimetergenaues 3D BIM Model konstruiert und zur weiteren Nutzung aufbreitet. Zusätzlich steht im Nachhinein nebst exakten 3D und 2D auch ein virtueller Rundgang zur Verfügung, wo sich alle am Bau oder Umbau beteiligten Spezialisten jederzeit orientieren, Vermessungen vornehmen und Information austauschen können.

 Outdoor Scanning VR/AR

Gärten / Golf / Altstädte / Archeologie

Digitale Zwillinge sind nicht nur auf Innenbereiche beschränkt. Unsere bahnbrechende Kamera mit LiDAR nimmt Millionen von Messungen bei unterschiedlichsten Lichtbedingungen auf. Sowohl  in schwachem Dämmerlicht wie auch bei bei direkter Sonneneinstrahlung fängt die Kamera die Umgebung farbecht und hoch aufgelöst ein. Die AI gesteuerte Umwandlung in den digitalen 3D Rundgang garantiert ein detailgetreues immersives Erlebnis.